Terror am Nachmittag : 15 jähriger Araber sticht schwangere Frau nieder

Am Nachmittag drang ein 15 jähriger arabischer Jugendlicher in den Ort Tekoa ein, betrat ein Kleidungsgeschäft und griff dort eine 30 jährige schwangere Frau mit einem Messer an. Die Frau, eine Freundin von Dafna Meir, die gestern bei einer Messerattacke in ihrem Haus getötet worden war, wurde mittelschwer verletzt und in das Shaarei Zedek Krankenhaus nach Jerusalem gebracht.

(Fotos: Pressestelle Gush Etzion und Sicherheit Tekoa via Ynet)

Dem Bericht des Nachrichtenportals Ynet zufolge floh der 15 jährige Terrorist nach der Tat und wurde wenig später von Sicherheitskräften in der Nähe eines Pferdestalls entdeckt. Er wehrte sich und liess sich nicht festnehmen und wurde dann niedergeschossen.

Das Baby der schwangeren Verletzten ist Berichten des Krankenhauses zufolge unversehrt geblieben und ist wie seine Mutter ausser Lebensgefahr.

 



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter: ,

1 reply

  1. Es ist wirklich nicht zu fassen , dass Jugendliche zu solch Grausamkeiten eigentlich fähig sind , einer schwangeren Frau so etwas überhaupt anzutun , ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen .

    ich Danke dem Gott JHWH immer wieder , dass der werdenden Mutter nichts schlimmeres passiert ist und beide wohl auf sind .

    Der Herr möge Israel beistehen und seine treue Hand darüber halten !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: