Der Blog

Mein „Tagebuch“ aus Israel . Alles mögliche , was mir hier so passiert und meine Betrachtungen zum Geschehen in Israel

Ein trauriger Sonntag

Was in deutschen Medien als „Schießerei in einer israelischen Siedlung“ bezeichnet wurde, war für Jerusalem der schlimmste Terroranschlag seit zehn Jahren. Sieben Menschen wurden am Freitagabend ermordet.

Zu viel Gewalt

Heute gibt es in unserem Gesundheitssystem einen Warnstreik gegen die zunehmende Gewalt gegenüber dem medizinischen Personal. Leider ist die Gewalt auch anderswo anzutreffen.

Keine einfache neue Woche

Die neue Woche hat begonnen. Nach den neuen Demonstrationen von gestern Abend und der zu erwarteten Entlassung Arie Deris und weiteren Problemen wird es keine einfache Woche werden. Aber das sind wir ja gewohnt.

Mittwoch, fast wie Sonntag

Nachdem ich gestern zu Hause gearbeitet habe, habe ich heute das Gefühl, als hätten wir Sonntag. Auf dem Weg zum Bahnhof vermisste ich den Zeitungsmann. Aber heutzutage liest man sowieso viel weniger Zeitung als früher.