Stav Partosh kam beim Busunfall ums Leben

Ihr Vater, Offizier der Feuerwehr Jerusalem, entdeckte am Unfallort, dass seine Tochter das Opfer des Unfalls ist

666040810991350640360no

Stav Partosh,19, mit ihrem Vater Jossi (Ynet)

Die Soldatin Stav Partosh,19, aus Maaleh Adumim kam bei dem Busunfall ums Leben und 40 Soldaten der Luftwaffe wurden mittelschwer bis leicht verletzt. Ein Armeesprecher berichtete, dass in dem Bus 50 Soldaten der Luftwaffe waren. Sie waren auf dem Weg von der Basis nach Jerusalem. Der Fahrer des Busses sagte aus, dass er die Kontrolle über den Bus verlor, nachdem ein Auto mit palästinensischem Kennzeichen mit hoher Geschwindigkeit auf ihn zufuhr. Ein Augenzeuge, der kurz nach dem Unfall an den Unfallort kam berichtete , dass Soldaten sagten, der Fahrer wäre sehr schnell gefahren und alle seine in Panik gewesen.

6659752097299640360no

Am Unfallort (Ynet)

Als der Feuerwehroffizier Jossi Partosh von dem Unfall erfuhr, fuhr er sofort zum Unfallort, da er er wusste, dass seine Tochter im Bus sass. Als er an der Unfallstelle eintraf entdeckte er , dass seine Tochter bei dem Unfall tödlich verunglückt ist.

66604071952073640360no

Stav Partosh,19 (Ynet)

Die Beerdigung von Stav Partosh findet noch heute Abend um 22:30 Uhr Ortszeit am Militärfriedhof auf dem Herzl-Berg in Jerusalem statt.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

1 reply

  1. Nicht genug ,daß Israelis jeden Tag beten , kein Opfer einer Messerattacke zu werden, so besteht jetzt auch noch die Gefahr, im Straßenverkehr getötet zu werden , weil Panik und Angst auf die Fahrer übergreift und zu Fehlhandlungen führt, die dann solche verhängnisvolle Unfälle verursachen.
    Mögen wir alle bald den Frieden und die Ruhe finden, um ein geregeltes Leben zu führen.
    Mögen unsere “ Nachbarn“ sehr rasch die Einsicht gewinnen,daß sie durch solch sinnlose Taten nichts erreichen werden.
    Wir gednken den vielen sinnlosen Opfern.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: