Terror – 19 jähriger Israeli durch Schüsse lebensgefährlich verletzt

Vor kurzer Zeit hat es einen weiteren Terroranschlag gegeben. Gegen 18:10 Uhr Ortszeit ist an der Kreuzung von Beit Anun nördlich von Hebron ein 19 jahre alter Israeli durch Schüsse sehr schwer verletzt worden. Das berichtet unter anderem das Nachrichtenportal Ynet. Sein Zustand wird als kritisch bezeichnet. Sicherheitskräfte durchuchen die Umgebung nach den Schützen.

  • 2010977-18
  • Ort des Anschlags (Walla)

Zuvor hatten in Hebron palästinensische Scharfschützen auf zwei junge Israelis geschossen, ein 16 Jähriger wurde schwer verletzt, ein 18 Jähriger leicht. Später hat sich der Zustand des 16 Jährigen verbessert und seine Verletzung wird nun als mittelschwer bezeichnet.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: