Streik – Schulen in Jerusalem morgen zu – Zahlreiche Zwischenfälle an einem weiteren Tag des Terrors

Wegen der angespannten Lage besonders in Jerusalem werden die Schulen morgen ( Donnerstag ) bestreikt werden. Medienberichten zufolge werden die Mittel- und Oberstufen morgen geschlossen bleiben, weil die Sicherheit nicht gewährleistet werden könnte. Die Schulen seien nicht ausreichend bewacht, an einigen Schulen beenden die Wächter ihre Arbeit um 13:30 Uhr, obwohl der Unterricht bis in die Nachmittagsstunden fortgeführt werde, heisst es in den Berichten. Bis wann der Streik dauern soll, ist nicht bekannt.

In Ashdod hat die Polizei empfohlen, dass jeder, der einen Waffenschein hat und eine Waffe besitzt, sie mit sich führen sollte , um bei einem eventuellen Terroranschlag eingreifen zu können. Bei dem Anschlag heute morgen in der jerusalemer Altstadt konnte ein grösseres Unglück verhindert werden, weil das Opfer eine Waffe bei sich trug und auf die Terroristen schoss.

Neben den hier auf Israel-Direkt gemeldeten Terroranschlägen hat es im Laufe des Tages zahlreiche Fälle von Unruhen wie Steine- und Brandbombenwürfe gegeben. An einem Checkpoint vor Maaleh Adumin hat ein arabischer Fahrer versucht, die Sperre zu durchbrechen, dabei wurden zwei Soldaten leicht verletzt. Am frühen Morgen wurden zwischen Takoa und Jerusalem Steine auf ein israelisches Auto geworfen, die Fahrerin und ihr kleines Kind wurden leicht verletzt.

In der Stadt Lod ist es zu einer gewalttätigen Demonstration israelischer Araber gekommen. Ein Polizist ist leicht verletzt worden. In der Stadt leben Araber und Juden zusammen.

654560101002196640360no

Demonstration in Lod (Ynet)

Auch in Jaffa soll es Meldugnen zufolge wieder zu Unruhen gekommen sein, allerdings in einem kleinerem Rahmen.



Kategorien:Aktuelles

2 replies

  1. Danke für deine tolle Berichterstattung

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank !
    Ich versuche mein Bestes, ich betreibe diese Seite alleine neben meinen Beruf. Vielen Dank für die Unterstützung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: