Wieder Unruhen in Beit El

Die Unruhen in Beit El sind am frühen Abend wieder entfacht. Demonstranten haben unter anderem einen Müllcontainer in Brand gesetzt und Steine in die Richtung der Sicherheitskräfte geworfen. Die Demonstranten wollten den umstrittenen „Dreinof“ Gebäudekomplex erreichen, der am frühen morgen von der Polizei geräumt worden war. Es gab körperliche Auseinandersetzungen mit  den Polizisten, die verhindern konnten, dass der Gebäudekomplex wieder besetzt wurde .

61967190921694640360no

Foto: Unruhen in Beit El (Ynet)

Tourismusminister Jalin äusserte sich kritisch gegenüber der Entscheidung des obersten Gerichtshofes, die Gebäude zu räumen und abzureissen. Bei illegalem Häuserbau seitens der Palästinenser höre man nichts vom obersten Gerichtshof, aber wenn von jüdischem Bau die Rede sei, mische er sich sofort ein, kritisierte Jalin. Auch weitere Minister der Likud Partei kritisierten die Entscheidung, den Bau in Belt El zu stoppen. Die Regierung müsse alles tun, um den Bürgern in Jehuda und Samaria eine Entwicklung und Ausweitung zu ermöglichen. Die jüdische Besiedlung dürfe nicht gestoppt werden, so die Minister.



Kategorien:Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: