Nach Raketenbeschuss: Eine Rakete bei Kibbutz gefunden

Rakete auf Plantage bei Kibbutz entdeckt. Hizbollah droht mit Vergeltung nach Tod des Terroristen Samir Kuntar. Schutzräume in Shlomi geöffnet.

Rakete im Norden

Eine der Raketen (0404)

Eine der drei Raketen, die gestern am frühen Abend als Reaktion auf den Tod des Terroristen Samir Kuntar vom Libanon aus auf den Norden Israels abgeschossen wurden (Bericht), ist auf einer Plantage eines Kibbutzes entdeckt worden. Das berichtete das Nachrichtenportal 0404. Zwei der Raketen landeten auf offenem Gelände zwischen den Städten Naharia und Shlomi, während die dritte Rakete auf unbewohntes Gelände fiel.

In Shlomi wurden nach dem Raketenbeschuss aus Sicherheitsgründen die öffentlichen Schutzräume geöffnet für den Fall, dass es zu einer Eskalation der Lage kommen sollte.

Nasarala

Droht mit Vergeltung, Nasrallah (Foto: Wikipedia)

Nach dem Tod des Terroristen Samir Kuntar hatte der Anführer der Hizbollah, Hassan Nasrallah, mit Vergeltung gedroht.

————————————————————-

Unterstütze Israel Direkt

btn_donateCC_LG



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: