Update – Messerattacke in Jerusalem – Terroristen im Kinderalter

Bei der Messerattacke im Stadtteil Pisgat ist ein Wächter an der Strassenbahnstation mittelschwer verletzt worden. Zwei 12 und 13 Jahre alte arabische Kinder haben in der Strassenbahn einen Wächter niedergestochen. Das meldet das Nachrichtenportal Ynet.

Die Strassenbahn war auf dem Weg von der Station Beit Hanina nach Pisgat Zeev als die beiden Minderjährigen den 25 jahre alten Wachmann mit Messern angriffen. Dem verletzten Wachmann gelang es auf einen der Angreifer zu schiessen, den 12 Jährigen, und ihn schwer zu verletzten. Der andere 13jährige Junge konnte zunächst die Flucht ergreifen , wurde dann jedoch von Fahrgästen der Strassenbahn festgehalten bis zum Eintreffen der Sicherheitskräfte.

66251270992479490490no 66250240991456640360no

Bilder vom Ort des Anschlags (Ynet) – Links: Einer der minderjährigen Angreifer wird abgeführt



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: