Update – Messerattacke in Jerusalem – 13 jähriger Junge kämpft um sein Leben

Das Nachrichtenportal Ynet und weitere Medien veröffentlichen Einzelheiten über den letzten Terroranschlag in Jerusalem. Der Anschlag ereignete sich im Stadtteil Pisgat Zeev im Norden Jerusalems. Den Berichten zufolge haben zwei Terroristen einen 13 jährigen Jungen un der Nähe eines Süssigkeitengeschäfts angegriffen und mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt. Neben dem Jungen ist auch ein 25 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Sicherheitskräften gelang es die Terroristen zu neutralisieren, einer von ihnen wurde erschossen, der zweite Terrorist schwer verletzt.

a

Der Ort des Anschlages in Pisgat Zeev, Jerusalem (Walla)

Die Verletzten wurden ins nahgelegende Hadassah Mount Scopus Krankenhaus gebracht. Dort wird versucht, dass Leben des 13 jährigen Jungen zu retten.

Nur kurze Zeit zuvor hatte es einige Kilometer entfernt eine Messerattacke auf einen Polizisten gegeben, der dabei leicht verletzt wurde. Die erst 16 jährige Angreiferin wurde durch Schüsse ausser Gefecht gesetzt und mittelschwer verletzt.

b

Die junge Terroristin nach dem Anschlag (Walla)



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: