Netanjahu : Kein Zutritt zum Tempelberg für israelische Politiker

Das Nachrichtenportal Ynet berichtet heute, dass Ministerpräsident Netanjahu der israelischen Polizei befohlen hat, israelischen Politikern den Zutritt zum Tempelberg zu verweigern. Zunächst galt die Entscheidung nur für israelische Parlamentsabgeordnete und Minister. Ziel der Massnahme soll die Beruhigung der angespannten Lage auf dem Tempelberg sein, Provokationen sollten vermieden werden.

Nach Protesten seitens israelischer jüdischer Politiker wurde die Anordnung für alle Parlamentsabgeordneten, Juden wie Arabern, geltend gemacht. Gestern hatte die israelische Polizei dem palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Chamdallah den Zugang zum Tempelberg verweigert.

Der neue Entschluss fiel auf schärfste Kritik der arabischen Politiker und es wurden Stimmen laut , wonach man  der Entscheidung nicht folgen werde und morgen zu den Freitagsgebeten den Tempelberg betreten wolle.



Kategorien:Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: