Wahlen 2015 – Likud deutlicher Sieger 



Nach Zählung von 95% der abgegebenen Stimmen steht die Likud Partei von Ministerpräsident Netanjahu als großer Sieger der Wahlen fest. Den Prognosen von gestern zufolge deutete sich noch ein Kopf an Kopf Rennen mit dermZionistischen  Lager von Herzog und Livni an, nun aber nach Zählung von fast 95% der Stimmen führt die Likud Partei mit einem Vorsprung von 5 Mandaten. 

Die Likud Partei bekommt demnach 29 Sitze in der Knesset, die Zionistische Liste muss sich mit 24 Sitzen geschlagen geben. Die arabische Liste ist mit 14 Sitzen drittstärkste Kraft im Parlament. Jesh Atid von Jair Lapid folgt mit 11 Sitzen  , dahinter Moshe Kachlon mit seiner Partei Kulanu mit überraschenden 10 Sitzen. Das jüdische Haus von Naftali Bennet muss sich mit 8 Sitzen begnügen, danach folgen Shas , 7 Sitze, die orthodoxe Jahadut HaTorah , 7 Sitze, Istael Beiteno von Außen knistert Liebermann  erhält 6 Sitze und die linke Meretz Partei bleibt mit 5 Sitzen im Parlament . Die Partei von ElimJishay, Jachad, scheint an der 3,25 Prozenthürde gescheitert zu sein.

Somit wird Netanjahu allen vorausgegangenen Umfragen zum Trotz weiterhin als Ministerpräsident die nächste Regierung bilden. 



Kategorien:Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: