Guten Morgen aus Israel

Hallo liebe Leser ,

Nun bin ich schon seit etwas über einer Woche mit meinem Blog präsent . Ungefähr 20-30 Menschen lesen meine Beiträge zur Zeit , das ist natürlich nicht viel, aber ich habe ja gerade erst begonnen. Seit ich hier schreibe bin ich etwas weniger aktiv in meiner Facebook Gruppe. Alle meine Beiträge hier werden aber auch dort veröffentlicht . Und einige Dinge werden weiterhin nur dort gepostet. Jetzt, wo die Operation im Gazastreifen erst einmal beendet ist , ist natürlich auch das öffentliche Interesse für alles, was in Israel los ist gesunken . Andere Themen sind jetzt aktuell , wie die Bedrohung des Islamischen Staats ISIS, plötzlich hat auch Europa mit islamistischen Radikalen zu tun . Für mich in Israel ist es interessant zu beobachten ,wie Europa damit fertig wird.

Wo war ich stehengeblieben ? Ach ja, mein Blog und die Zahl der Leser . Ihr seid alle eingeladen , meinen Blog zu veröffentlichen , schön wäre es auch, einen Dialog zu beginnen , am Ende jeden Beitrages habt ihr die Möglichkeit zu kommentieren, Fragen zu stellen. Auch dürft ihr mir gerne schreiben und Themen vorschlagen, die euch interessieren und mit Israel zu tun haben. Ich werde mich bemühen, darauf einzugehen. In der Rubrik “ Aktuelles “ veröffentliche ich nicht jede Nachricht aus Israel , das würde ich auch nicht schaffen, sondern nur das , was mir wichtig erscheint , dass es im Ausland gelesen wird . Ich hoffe, dass es nicht dazu kommt , dass ich wieder über Raketenalarme und Einschläge Berichten muss .

Gestern hat der Führer der Hamas, Ismail Haniye, gesagt , dass , wenn es bis zum 25. September keine Verbesserung der Situation Gazas gäbe, die Hamas wieder mit dem Raketenbeschuss auf Israel beginnen werde. Das wäre heute in 16 Tagen. Bis jetzt hat sich wirklich nicht viel verändert im Gazastreifen , die Lieferungen von Baumaterial hat sich kaum vergrößert , die Angestellten der Hamas Regierung haben noch immer keine Gehälter bekommen , und wie der Vorsitzende der Palästinenser Behörde Abbas sagte, wird das auch nicht so schnell geschehen . Die Grenzübergänge sind weiterhin geschlossen und auch der Zugang zum Meer wird weiterhin von der israelischen Marine kontrolliert . Die Frage ist m ob es sich bei der Aussage der Hamas um eine Drohung handelt , um einer schnelle Verbesserung der Lage zur erreichen , oder ob sie tatsächlich wieder beginnen werden, Raketen auf Israel zu feuern. Wir werden es sehen. Auch die Beziehungen zwischen der Fatach Bewegung von Abbas und der Hamas haben sich verschlechtert , von Einheit ist da momentan wenig zu sehen. Ich hoffe, dass wir dann bald wieder das Raketenabwehrsytem Iron Dome zurückbekommen. Nach Beginn der Waffenruhe wurde es abgebaut , es stand bei uns in Modiin nicht weit von mir entfernt . Das gab ein Gefühl der Sicherheit .
Auf meiner Facebookseite könnt ihr die Abwehrraketen in Aktion sehen, oder ihr schaut hier rein , auf meinen YouTube Kanal.

So, jetzt komme ich gleich in Jerusalem an , die Fahrt ist wie immer lang wegen der Staus am Eingang in die Stadt . Aber so hatte ich Zeit, zu schreiben. Ich wünsche euch allen einen angenehmen Dienstag , Shalom !

IMG_7055.JPG

Foto: Eingang zum Machane Jehuda Markt, Jerusalem

IMG_7053.JPG

Video: Jerusalem Strassenbahn 8.9.14



Kategorien:Aktuelles, Der Blog

1 Antwort

  1. Schöner Blog, Dov. Erinnert an alte Zeiten 🙂 Viele Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: