Eindrücke aus Israel – Haifa

Haifa, Bild: Dov Eilon

Heute geht es etwas in den Norden, nach Haifa, der drittgrößten Stadt Israels nach Jerusalem und Tel Aviv. Das Foto zeigt den für Haifa so typischen Blick auf das Meer und dem Bahai Tempel mit seinen wunderschönen Gärten. Gast jedes Mal, wenn wir in Haifa waren, dachte ich daran, endlich einmal die Gärten zu besuchen. Es ist eine Ewigkeit, seitdem ich dort gewesen bin. Das Foto stammt aus dem letzten Sommer. Diesmal planten wir einen Besuch in den Bahai Gärten ein. Wir wollten oben auf dem Carmel beginnen und von dort aus durch die Gärten langsam wieder nach unten gehen. Doch daraus wurde nichts. Nachdem wir durch das große Eingangstor das Gelände des Bahai Tempels betreten hatten, sahen wir nach einigen Metern ein großes Tor. Und es war abgeschlossen. Es wurde also nichts mit unserem Besuch in den Bahaigärten. Dennoch haben wir den tollen Blick von dort sehr genossen.

Fast jede Stadt hat es, ihr „I love….“ – Schild, Bild: Dov Eilon

Haifa ist auf alle Fälle eine Reise wert. Mit dem Zug geht das sehr schnell. Mit dem Auto muss man unterwegs mit vielen Staus rechnen.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: