Video: Israelische Sicherheitskräfte greifen Hauptquartier der „Höhle der Löwen“ an

5 Terroristen, darunter der Anführer der Terrorgruppe „Höhle der Löwen“, wurden bei der Razzia in Shechem (Nablus) getötet.

Bild: IDF

Die israelische Armee (IDF) hat neue Details und Helmaufnahmen von der Razzia in einer Wohnung in der Kasbah von Shechem (Nablus) veröffentlicht, die als Hauptquartier und Produktionsstätte für Sprengstoff für die Terrorgruppe „Höhle der Löwen“ genutzt wurde.

Bei der Aktion wurden fünf Terroristen getötet, darunter auch der Anführer der Terrororgruppe.

Auf der Aufnahme ist zu sehen, wie die IDF-Soldaten aus ihren Fahrzeugen aussteigen und die Kasbah betreten. Als sie von bewaffneten Männern unter Beschuss genommen werden, erwidern sie das Feuer.

Der Kommandeur des Grenzschutzes, Oberstleutnant Amir Cohen, sagte: „Grenzpolizeikräfte haben heute Abend in einer gemeinsamen Operation mit den Streitkräften und auf präzise Anweisung des Sicherheitsdienstes (Shin Bet) ein wichtiges Ziel vereitelt und die Infrastruktur der Terrorgruppe beschädigt, die vor kurzem eine Reihe von Anschlägen auf israelische Ziele verübt hat.“

Cohen fügte hinzu: „Dank des raschen und entschlossenen Handelns der Soldaten, die sich den Bewaffneten, die auf sie schossen, mutig entgegenstellten, konnten die Streitkräfte den Einsatz erfolgreich durchführen. Die Nationale Anti-Terrorismus-Einheit der Grenzpolizei wird in Zusammenarbeit mit allen Sicherheitskräften weiterhin entschlossen und überall dort gegen den Terrorismus vorgehen, wo es nötig ist, um die Sicherheit der Bürger des Staates Israel zu gewährleisten.“



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: