Nach Messerattacke in Hebron – Soldat vom Dienst suspendiert nach Schüssen auf bereits überwältigten Terroristen

Nach der heutigen Messerattacke in Hebron, wo ein Soldat durch Messerstiche zweier Terroristen leicht bis mittelschwer verletzt wurde, kam ein Video in Umlauf, auf dem man sehen kann, wie einer der Soldaten auf einen der beiden Terroristen schoss, nachdem dieser bereits überwältigt auf dem Boden lag. Ob der Terrorist zun Zeitpunkt des Beschusses bereits tot war, ist unbekannt.
Der Soldat wurde vom Dienst suspendiert bis zum Ende der Untersuchung des Vorfalls.
Ein Armeesprecher verurteilte den Vorfall und sagte, dass das Verhalten des Soldaten den ethischen Werten der israelischen Armee widerspreche. Der Soldat bleibe bis zum Ende der Untersuchung vom Dienst suspendiert.

Auf dem Foto: Der Soldat schiesst auf den auf dem Boden liegenden Terroristen ( Ynet )



Kategorien:Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: