Ein verletzter Soldat bei Messerattacke in Hebron

8:30 Uhr Ortszeit

Terror zu Purim. Zwei Terroristen näherten sich heute früh einem Kontrollpunkt bei Tel Romeida in Hebron und griffen einen Soldaten mit einem Messer an. Der 20 jährige Soldat erlitt Verletzungen am Arm und an der Schulter. Am Ort anwesende Soldaten gelang es , die Terroristen zu neutralisieren. Einer der Terroristen wurde erschossen. Der verletzte Soldat wurde nach erster Behandlung in das Shaarei Zedek Krankenhaus nach Jerusalem gebracht.
Unweit des Anschlagortes befindet sich die Machpela Höhle, wo heute der traditionelle Purimumzug unter Beteiligung vieler Kinder stattfinden wird.

Foto: Das Messer der Terroristen



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: