Einen Tag nach der Rekrutierung – Soldat stirbt nach Sport in der Kaserne

689497432823686640360no

Jehuda Suissa , 19

Tragödie in der Kaserne. Nur einen Tag nach seiner Rekrutierung in die Kampfeinheit Givati ist der 19 jährige Soldat Jehuda Suissa während einer sportlichen Betätigung in der Kaserne zusammengebrochen und gestorben .

Sofort nach dem Zusammenbruch des Soldaten wurde ein Rettungshubschrauber  für den Transport ins Krankenhaus bestellt, jedoch kam jede Hilfe zu spät, sein Tod wurde noch vor dem Eintreffen des Hubschraubers festgestellt. Jehuda Suissa hinterlässt zwei Brüder, zwei Schwestern und seine Eltern.

Nach dem Vorfall wurden sämtliche Übungen der Einheit gestoppt und eine Untersuchung angeordnet, um festzustellen, wie es zu dem tragischen Tod des gerade rekrutierten Soldaten kam. Die Eltern waren geschockt nach der Nachricht vom Tode ihres Sohnes. Jehuda sei ein gesunder Junge gewesen und trainierte im Fitnessstudio , sagten sie. „Wir haben ihn noch nicht einmal in Uniform gesehen,“ sagten sie weiter.

Jehuda war vor seiner Rekrutierung als Jugendleiter der Bnei Akiba Organisation tätig und bei den Kindern sehr beliebt.

Die Beerdigung fand heute auf dem Militärfriedhof am Herzl Berg in Jerusalem statt.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

1 reply

  1. Echt tragisch , so jung und vital .. und dann dasss .

    Ich fühle mit den Eltern und Geschwistern die ihren Bruder und Sohn Jehuda vermissen und um ihn trauern !! :-((((

    Der HERR schenke euch seinen Trost und seinen Shalom und trage euch durch diese schwere Zeit hindurch !

    LG Isabella

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: