Polizeioffiziere unterstützen freiwilligen Polizisten, der auf den Terroristen schoss

Ein hoher Offizier der Polizei hat einem Bericht des Nachrichtenportals Walla zufolge das Verhalten des freiwilligen Polizisten gerechtfertigt, der am Dienstag abend den Terroristen von Yaffo erschossen hatte. Eine interne Abteilung der Polizei hatte heute begonnen, den Vorfall zu untersuchen um festzustellen, ob die Schüsse auf dem bereits auf dem Boden liegenden Terroristen berechtigt waren.
Der Offizier sagte, dass es auch in der Vergangenheit Fälle gab, in denen Terroristen auch nachdem sie bereits am Boden waren eine Gefahr darstellten. Als Beispiel nannte er einen Fall aus Tel Aviv als ein bereits angeschossener Terrorist einen Polizisten mit dem Messer erstach. Ebenfalls wurde ein Polizist von jeglicher Schuld freigesprochen nachdem er im November 2015 eine minderjährige Araberin erschossen hatte, die in Jerusalem Passanten mit einer Schere angegriffen hatte.
Der Polizeichef von Tel Aviv hatte nach dem Anschlag am Dienstag in Yaffo alle beteiligten Sicherheitskräfte für ihren Einsatz gelobt, unter ihnen der heute in das Gespräch geratene freiwillige Polizist . In Polizeikreisen wird angenommen , dass es in diesem Fall zu keiner Beschuldigung kommen wird.

Foto: Der Polizist und der Terrorist (aus dem Video)



Kategorien:Aktuelles

2 replies

  1. Wenn man jetzt noch in den eigenen Kreisen anfangen würde gegen die Beschützer vorzugehen, dann fände ich es ganz und gar unerträglich. Wer bitte soll denn das Volk beschützen, wenn nicht Polizei und Militär? Jeder tut was er kann. Und man sollte diese engagierten Beschützer nicht verunsichern. Alles, was sie in diesen stressigen Situationen brauchen, ist der Rückhalt von genau den Menschen, die sie beschützen. Ansonsten funktioniert doch auch die Selbstverteidigung nicht mehr.
    Ich hoffe auf jeden Fall, dass der betroffene Polizist jetzt keinen Ärger bekommt. Die Feindesseite würde sich darüber amüsieren – allein schon deswegen sollte man zusammenhalten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: