Winter in Israel – 90 cm Neuschnee auf Hermon Berg

Mit dem neuen Jahr 2016 hat in Israel auch der Winter mit voller Kraft begonnen. In der Nacht zum Freitag sind auf dem oberen Teil des Hermon Berges 90 cm Schnee gefallen. Im unteren Bereich wurden 30 cm Neuschnee gemeldet.

672936201000100640360no

Heute früh am Hermon (Foto: Hermon Resort via Ynet)

Der Berg ist noch nicht für Besucher freigegeben und die Verwaltung des Ski Resort informierte, dass zur Zeit noch sämtliche Zugangswege gesperrt seien und forderte die Bürger auf , noch nicht zum Berg zu kommen, sondern abzuwarten bis der Berg für die Besucher geöffnet wird.

Video: Schnee auf dem Hermon ( Times Of Israel )

Auch in den nördlichen Golanhöhen hat es in der Nacht geschneit, aber nicht genug, um liegenzubleiben. Dies soll sich im Laufe des Tages jedoch ändern, wie das Nachrichtenportal  Ynet  mitteilt. In den kommenden Stunden soll es neben den Golanhöhen  auch in den Bergen Galiläas zu starken Schneefällen kommen. Die Schüler in den vom Schneefall betroffenen Gebieten konnten heute zuhause bleiben, nachdem die Gemeinden bereits gestern beschlossen hatten,den Unterricht in den Schulen und Hochschulen heute nicht stattfinden zu lassen.

Auch in Jerusalem bereitet man sich auf den Wintersturm vor. Allerdings sind die Chancen, dass der zu erwartende leichte Schneefall die Stadt in weiss erscheinen lässt, gering. In der Nacht zum Samstag werden Windböen bis zu einer Geschwindigkeit von 100 km/h erwartet.

Die zu erwartenden Temperaturen : Sefad 0-10 Grad, Jerusalem 1-6 Grad, Tel Aviv 9-13 Grad . Auf dem Hermon Berg werden Temperaturen zwischen -1 bis -4 Grad erwartet.



Kategorien:Aktuelles, Wetter

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: