Unruhen in Kalandia – Ein bewaffneter Araber getötet

Im nördlich von Jerusalem gelegenden Flüchtlingslager Kalandia ist es zu Ausschreitungen gekommen. Einem Bericht der israelischen Nachrichtenseite „Erste Meldung“ zufolge haben Soldaten des Grenzschutzes im Rahmen einer Operation zwei bewaffnete Araber erkannt. Bei dem darauf folgenden Schusswechsel kam ein Araber ums Leben, der zweite wurde am Kopf verletzt , sein Zustand ist unklar.

Bei den darauf folgenden Unruhen zwischen dem Grenzschutz und terroristischen Gruppen wurden zwei Soldaten leicht verletzt. Auf arabischer Seite wurden einige durch Gummigeschosse verletzt.

Im folgenden Video sind die Schüsse im Flüchtlingslager Kalandia zu hören

————————————————————–

Unterstütze Israel Direkt

btn_donateCC_LG



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: