Kalt – Minuswerte im Norden Israels

 

wetter logo

Mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt im Norden des Landes, erlebte Israel die kälteste Nacht seit Beginn der Wintersaison. Auf den Golanhöhen wurden in der Nacht minus 8 Grad , in der Stadt Afula minus 3 Grad gemessen. Auch in Jerusalem war es mit 2 Grad sehr kalt.

cold

Eisig (Ynet)

Auch der Vormittag bleibt kühl. Aber im Laufe des Tages sollen die Temperaturen ansteigen, aber sie werden immer noch unter dem Temperaturdurchschnitt für diese Jahreszeit liegen.

In Tel Aviv werden heute Höchsttemperaturen von 16 Grad, in Haifa 14 Grad und in Jerusalem 10 Grad erwartet. In Eilat am Roten Meer  sollen die Temperaturen auf bis zu 17 Grad ansteigen.

Ab Dienstag sollen die Temperaturen dann wieder im Bereich entsprechend der Durchschnittstemperaturen  für den Monat Dezember liegen.

 



Kategorien:Aktuelles, Wetter

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: