Update Anschlag bei Hizme – Terrorist war Geheimdienstoffizier der palästinensischen Autonomiebehörde

Bei dem Anschlag wurde ein Soldat leicht und ein israelischer Araber schwer verletzt

66739830992860640360no

Ort des Anschlags bei Hizme (Ynet)

Das Nachrichtenportal Ynet berichtet, dass von palästinensischer Seite aus bestätigt wurde, dass es sich bei dem Terroristen um einen Geheimdienstoffizier handelte, der in einer Abteilung tätig war, die verantwortlich für Ostjerusalem war.

66743880992556640360no

Der Terrorist, palästinensischer Geheimdienstoffizier (Ynet)

Mazen Ariba aus dem Dorf Abu Dis bei Jerusalem fuhr mit seinem Auto an den Kontrollpunkt bei Hizme, stieg aus und eröffnete das Feuer auf einen Soldaten. Der Soldat wurde dabei leicht verletzt und ein arabisch israelischer Bürger wurde schwer verletzt. Ein zweiter Soldat schoss auf den Terroristen und tötete ihn.

Sanitäter des Roten Davidsterns behandelten die Verletzten und brachten den schwer Verletzten in das Hadassah Krankenhaus in Jerusalem. Der Soldat wurde vor Ort behandelt.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: