Mörder von Jakov und Netanel Litman gefasst

Der Mörder von Rabbiner Jakov Litman und seinem Sohn Netanel  ist gestern von der israelischen Armee verhaftet worden. Der Vater des Terroristen lieferte seinen Sohn an die israelischen Sicherheitskräfte aus , da er Angst hatte , sein Haus könnte zerstört werden. Das meldet das Nachrichtenportal Walla.

BBn1sRJ

Jakov Litman und sein Sohn Netanel (Walla)

 

Nach der Tat wandte sich der Terrorist  seinen Bruder und erzählte ihm von seine Tat. Daraufhin erzählte der Bruder es seinem Vater. Aus Angst, ihr Haus könnte als Strafe für die Tat abgerissen werden  , gingen der Vater und der Bruder zu einem nahegelegenen Kontrollpunkt und erzählte den Soldaten , dass sein Sohn verantwortlich für den Terroranschlag sei.

Soldaten gingen dann zum Haus des Terroristen in Hebron und nahmen ihn fest. Am Ort konnten auch die Tatwaffe und das Auto , von dem aus geschossen wurde, sichergestellt werden.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: