Messerattacke vor dem Supermarkt – Ein Israeli schwer verletzt

Erneut hat es vor einem Supermarkt in Shaar Benjamin eine Messerattacke gegeben. Ein Terrorist hat einen 40 Jahre alten Israeli niedergestochen und schwer verletzt. Der Angreifer konnte fliehen und Sicherheitskräfte haben die Verfolgung aufgenommen und durchsuchen die Umgebung, Komtrollsperren wurden an Kreuzungen aufgestellt. Zeit des Angriffes war das Einkaufszentrum von vielen Menschen besucht, Israelis und Palästinenser kaufen dort ein.

   
 
Ort des Anschlages (Ynet)

Der Verletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Jerusalem gebracht .

Ein halbe Stunde vor dem Vorfall hatte bei Hebron eine Palästinenserin versucht, eine Gruppe von Soldaten mit dem Auto anzufahren, sie wurde aufgehalten und durch Schüsse verletzt. 



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: