Weiter starke Regenfälle an der Küste

Es regnet weiter. Seit der Nacht fallen an der Küste zum Teil heftige Niederschläge. Wie das Nachrichtenportal Ynet berichtet, besteht weiterhin die Möglichkeit von Überschwemmungen, wie sie es gestern in den Städten Raanana, Kfar Saba und Herzlia gab.

Raanana und Kfar Saba gestern

Ein Grund für die Überflutungen der Strassen war die Tatsache, dass die Städte es noch nicht schafften, die durch den Sturm vom Sonntag umgefallenen Bäume und abgeknickten Äste von den Strassen zu entfernten. So wurden die Abflüsse verstopft.

Seit heute früh gibt es auch in tel Aviv und am Ben Gurion Flughafen sehr heftige Regenfälle. Der Monat Oktober wird von Meteorologen als historisch bezeichnet. Es gab zum Teil sehr heisse und trockene Tage und anschliessend wolkenbruchartige Niederschläge.

6587971589099640360no  65879920100782640360no6588178099099640360no

Tel Aviv und der internationale Flughafen Ben Gurion heute früh (Ynet)



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: