Messerattacke vor dem Supermarkt – Eine Frau mittelschwer verletzt

In Gush Etzion ist eine 40 jährige Frau von einem Terroristen niedergestochen worden. Der Meldung des Nachrichtenportals Ynet zufolge kam die Frau aus einem Supermarkt als sich ihr plötzlich ein Araber von hinten näherte und ihr mit einem Messer in den Rücken stach. Daraufhin versuchte er zu flüchten. Sicherheitskräfte und bewaffnete Bürger schossen auf ihn, aber verfehlten ihn. Wenig später konnte der Terrorist jedoch gefasst werden.

65865880992499640360no 65866450991993640360no

Ort des Anschlages (Ynet)

Die verletzte Frau wurde von Passanten in ein Auto gebracht, später wurde sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, das Messer steckte noch in ihrer Brust. Ihr Zustand wird als mittelschwer bezeichnet.

Wenige Zeit zuvor hatte in Hebron ein Terrorist versucht, an einem Kontrollpunkt einen Soldaten niederzustechen. Er konnte jedoch aufgehalten werden. Soldaten erschossen ihn bevor er jemanden verletzten konnte. Auch gestern ereignete sich an derselben Stelle ein Angriff , der ebenfalls verhindert werden konnte.

65865060992668640360no 6586507099099640360no

Der erschossene Terrorist in Hebron (Ynet)



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: