Terror in Ra’anana – Terrorist sticht Mann an Haltestelle nieder

Vor wenigen Minuten wurde im Radio und in den Nachrichtenportalen von einer Messerattacke in Ra’anana berichtet. Ein 22 jähriger Araber aus Ost-Jerusalem hat an einer Bushaltestelle einen 32jährigen Mann mit einem Messer angegriffen und ihn leicht bis mittelschwer verletzt. Das Opfer konnte sich wehren, weitere Passanten kamen zur Hilfe und überwältigten den Terroristen und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei. Der Terrorist wurde durch Schläge schwer verletzt.



Bilder vom Ort des Anschlags (Ynet)



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: