Terroranschlag bei Gan Shmuel – Update

Das Nachrichtenportal berichtete Einzelheiten über den Terroranschlag heute abend auf der Strasse 65 beim Kibbutz Gan Shmuel im Norden. Ein 20 jähriger israelischer Araber aus der Stadt Um el Fachem fuhr zunächst mit seinem Auto eine 19 jährige Jugendliche an, dann stieg er aus dem Auto und stach mit einem Messer auf sie und drei weitere Menschen ein.

1 2 3

Ort des Anschlages und das Auto des Terroristen (Ynet)

Die 19 Jährige wurde sehr schwer verletzt und wurde im Krankenhausin ein künstliches Koma versetzt. Ein 20 Jähriger und ein 14 Jahre altes Mädchen wurden mittelschwer verletzt, ein 45 jähriger Mann wurde an der Hand leicht verletzt.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

2 replies

  1. Shalom

    Als deutscher Jude bin ich von der primitiven Gewalt der Araber um und in Israel „angewidert“.

    Israel ist permanent bedroht und ein Frieden mit den Arabern wird es niemals geben, da die Araber selbst keinen Frieden mit Israel wollen.

    Ich wünsche mir, bedauerlicher Weise, das Israel mit aller Härte gegen diese Terroristen vorgeht und den Mut aufbringt eine endgültige Entscheidung zu treffen.

    An Frieden glaube ich nicht mehr aber ein Ende mit Schrecken ist mir lieber als ein Schrecken ohne Ende.

    So Gott will wird er es richten und uns Israel nehmen oder für alle Zeit in unsere Hände geben.

    Gefällt mir

    • Und wenn es deinen Gott nicht gibt, dann noch 1000 Jahre terror gegen die Palestinenser ist das besser? Schaft euren Nethanjau ab und alle Hardliner und fang endlich an euch an die UN Resulitionen zu halten. Es kommt ein Punkt da hilft nimmt mehr Israel, auch wenn du dir das nicht vorstellen kannst. Und redet endlich ohne Vorbedingung miteinander, dann könnte ich auch Israel verstehen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: