Terror in Jerusalem – 15 jähriger von Terroristen niedergestochen

Der Terror in Jerusalem geht weiter. In der Nacht gegen 3 Uhr Ortszeit hat ein Terrorist einen 15 jährigen Jungen niedergestochen und mittelschwer verletzt. Wie das Nachrichtenportal Ynet mitteilt, ereignete sich der Angriff unweit der Strassenbahn an der Neviim Strasse . Der Angreifer floh nach der Tat in Richtung der Strasse Bar Lev und wurde dann von einem Polizisten durch Schüsse gestoppt und getötet.

Der Verletzte Jugendliche wurde  mit Stichverletzugen in der Brust in das Shaarei Zedek Krankenhaus gebracht. Er befindet sich in einem stabilen Zustand.

6469980299299640360no

Ort des Geschehens nach Überwältigung des Terroristen ( Ynet )

In der Meldung von Ynet  ( Hebräisch ) wird ein Video von dem Ereignis gezeigt .

Als Folge der Ereignisse des vergangenen Tages ist der Zugang in die Altstadt von Jerusalem für Palästinenser verboten worden. Das Mindestalter für das Betreten des Tempelberges ist auf 50 Jahre erhöht worden.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: