Tel Aviv – „Ma’ariv Brücke“ ist Vergangenheit

Nach tagelangen Vorbereitungen ist heute früh gegen 6:30 Uhr Ortszeit in Tel Aviv die 39 Jahre alte sogenannte „Ma’ariv Brücke“ gesprengt worden , um Platz für die Straßenbahn zu machen, deren Bau vor 3 Wochen begonnen hat. Zum Ereignis haben sich mehrere hundert Menschen versammelt, die kontrollierte Sprengung wurde auf Bildschirmen vor Ort und auch im Fernsehen live übertragen.

Sprengung der „Ma’ariv Brücke“

 Verkehrsminister Israel Katz hat den Schalter zur Sprengung gedrückt, danach brach die Brücke im Domino Effekt zusammen unter dem Beifall der anwesenden Schaulustigen. Der Bau der Straßenbahn im Großraum Tel Aviv soll 7 Jahre dauern.



Kategorien:Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: