Terror – Araber fährt in Menschengruppe – 3 Verletzte

Das Nachrichtenportal Ynet meldete, dass ein arabischer Terrorist heute Nachmittag mit seinem Auto in eine Gruppe junger Israelis gefahren sei. Drei Menschen wurden dabei verletzt, zwei befinden sich in einem schweren Zustand. Der Anschlag ereignete sich heute Nachmittag gegen 15 Uhr auf der Strasse 60 zwischen den Siedlungen Shilo und Ofra . Das Auto mit israelischen Kennzeichnen fuhr bewusst in eine Gruppe junger Israelis. Am Ort befindende Soldaten gelang es, auf das Auto zu schiessen und den Angreifer zu verletzten. Dabei überschlug sich das Fahrzeug du der Angreifer verletzte sich schwer.

621828501000100396220ü

Das Auto des Terroristen nach dem Anschlag (Ynet)

Drei Israelis wurden bei dem Anschlag verletzt, zwei davon schwer, sie werden im Krankenhaus auf der Intensivstation behandelt und künstlich beatmet.

Update : Bei den verletzten Israelis handelt es sich um eine Gruppe von Soldaten. DIe zwei schwer Verletzten wurden gestern operiert und der Zustand hat sich leicht verbessert. Der Leiter des Hadassah Krankenhauses in Jerusalem erklärte , dass der Zustand der beiden weiterhin schwer, aber stabil sei und dass keine Lebensgefahr mehr bestehe.



Kategorien:Aktuelles

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: