Guten Morgen aus Israel

Bericht-aus-Jerusalem.jpg

Hallo liebe Leser,

Es ist der 24. Dezember 2014 . Für alle Christen ein ganz besonderes Datum. Hier in Israel geht heute das acht Tage dauernde Chanuka Fest zuende. Die Kinder gehen seit heute wieder in die Schule. Gestern Abend haben wir die achte und letzte Kerze an de Chanukia angezündet. Dazu gab es natürlich wieder die „Sofganiot„- die jüdische Version des Berliners. Gut, dass das Fest nicht länger dauert, acht Tage lang Berliner essen, nicht einfach.chanukia

Heute abend ist dann Heiligabend. Um Mitternacht beginnen die Messen in den Kirchen hier in Jerusalem und in Nazareth. Unser Fernsehkanal überträgt immer die Messe aus Nazareth, aus der Verkündigungskirche.Nazareth_Church_of_the_Annunciation Verkündigungskirche in Nazareth ( Foto aus Wikipedia )

Natürlich wird auch in Betlehem, in der Geburtskirche , eine Messe gehalten. Seit dem Osloer Vertrag von 1994 und seit der Gründung der palästinensischen Autonomiebehörde, kann unser Sender nicht mehr von dort aus senden. Das machen jetzt die Palästinenser. Der palästinensische Präsident Abbas ist dann immer Ehrengast . Die Messe aus Betlehem wird in die ganze Welt übertragen.Bethlehem_BW_2010-09-21_12-34-02 Geburtskirche in Betlehem ( Wikipedia )

Bei uns in Israel hat heute der Alltag wieder begonnen, die Kinder gehen wieder zur Schule , sie hatten 5 Tage Ferien. Die nächsten Ferien werden dann zu Purim sein. Aber bis dahin haben wir noch Zeit.

Das war jetzt ein kurzer Bericht , aber gleich werden dem noch aktuele Nachrichten folgen, die gerade gemeldet wurden, aber das schreibe ich in einem anderen Bericht.

Ich wünsche meinen christlichen Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest mit lieben Grüssen aus dem heiligen Land .

 

Shalom aus Jerusalem !



Kategorien:Allgemein, Der Blog

1 reply

  1. LIeber Dov,

    vielen lieben Dank für Deine wunderschönen Bilder – die Chanukkiah mit den Sofganiot davor ist hinreißend schön.

    Die und Deinen Lieben und Freunden ein gutes Zurückfinden ohne abendliches Entzünden der Chanukkiah-Kerzen – sei immer und überall bewahrt unterwegs – be Esrat HaShem!
    Mit herzlichen Schalom
    Uta – AhuvaIsrael

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: