Shabbat Shalom aus Jerusalem

Bericht-aus-Jerusalem.jpg

Hallo liebe Leser,

Es ist wieder soweit, der Shabbat steht schon vor der Tür. Denn es ist schon wieder Freitag. Schon um 16:18 Uhr werden bei uns die Shabbatkerzen angezündet werden. Ich bin auf dem Weg nach Jerusalem . Ich mag die Strecke von Modiin nach Jerusalem . Landschaftlich ist es sehr schön, wenn man langsam hoch fährt durch den Beginn der Jerusalemer Berge .

IMG_8516.JPGHier der Blick aus dem Bus

Ich werde heute mal wieder zum Mahane Jehuda Markt gehen , ein paar leckere Käse kaufen und etwas Obst. Die Bananen und auch die Avokado haben jetzt ihre Saison und sind jetzt sehr lecker und günstig. Auch Erdbeeren gibt es schon . Ich werde euch später ein paar aktuelle Fotos aus Jerusalem und dem Markt zeigen.
Meinen „Freitags – Einkauf“ habe ich zum Glück schon gestern erledigt. Und das in einer erstaunlich kurzen Zeit. Donnerstags und freitags sind die Supermärkte sehr voll und normalerweise steht man ewig an der Kasse . Aber ich hatte Glück . Allerdings habe ich nicht einem der großen Discounter Supermärkten eingekauft, da wäre es sicher sehr viel voller gewesen. Aber manchmal ist auch die Zeit , die man im Supermarkt verbringt, ein Faktor . Daher gehe ich manchmal dann doch lieber in einem nahe liegenden „normalen“ Supermarkt einkaufen. Aber ich kontrolliere die Preise und wenn etwas zu teuer ist, dann kommt es nicht in meinen Einkaufswagen. Ihr habt ja schon gehört, dass die Lebensmittelpreise in Israel leider nicht die niedrigsten sind. Darüber hatte ich schon einmal geschrieben .

Nun hat unser Ministerpräsident Netanjahu angesagt, dass er plant, die Mehrwertsteuer auf Grundnahrungsmittel abzuschaffen. Das wäre natürlich ein Schritt in die richtige Richtung. Merkwürdig ist allerdings, dass er dieses erst jetzt, nach dem Zusammenbuch der Koalition und der Auflösung der Knesset, bekannt gab. Viele werfen nun Netanjahu vor, er würde jetzt eine Politik für die Wahlen machen. Denn vor nicht all zu langer Zeit hatte sich Netanjahu noch gegen eine Differenzierung der Mehrwertsteuer bei Lebensmitteln ausgesprochen.

So, liebe Leser, da es heute ein kurzer Arbeitstag ist und ich esnoch schaffen möchte, auf den markt zu gehen, wünsche ich euch jetzt ein angenehmes Wochenende.

Shabbat Shalom aus Jerusalem !



Kategorien:Aktuelles, Der Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: