Bericht Aus Jerusalem

Bericht-aus-Jerusalem.jpg

 

Hallo liebe Leser,

 

heute wollte ich eigentlich einen Audiobericht machen, aber mein iPad macht da leider nicht mit. ich habe schon viermal minutenlang geredet und am Ende stürzte mein iPad ab. Daher schreibe ich eben ein paar Worte.

Die Überschrift heute in allen Zeitungen lautet, dass Israel auf dem weg zu Neuwahlen ist, wahrscheinlich werden wir schon im März oder April ein neues Parlament wählen. Gestern abend gab es ein letztes Gespräch zwischen Netanjahu und seinem Koalitionspartner Lapid. Netanjahu verlangte von Lapid, er solle auf sein Gesetz, dass 0% Mehrwertsteuer auf neue Wohnungen für junge Paare vorsieht, verzichten. Dazu ist Lapid natürlich nicht bereit. Es war immer sein Ziel, dieses Gesetz durchzubringen, obwohl viele Finanzexperten meinten, dass sieses nicht die Lösung gegen die zu hohen Wohnungspreise sei. Lapid wollte dieses gesetz mit aller Kraft durchsetzen. Doch jetzt soll neu gewählt werden. Es ist natürlich nicht der einzige Grund, dass die Koalition nach nur 2 Jahren zusemmenbricht. Schon zu beginn war irgendwie klar, dass das nicht lange halten kann, zu verschieden sind Netanjahu und Lapid.Office Lens_20141202_124259_processed (1)Titelseite „Israel Hayom“ : Auf dem Weg zu Wahlen

Ansonsten haben wir hier normnalen israelischen Alltag. Gestern wurde ein jüdischer Mann von einer Palästinenserin mit einem messer angegriffen, wober er leicht verletzt wurde. Die Angreiferin versuchte dann zu fliehen, wurde aber von israelischen Soldaten angeschossen und gefasst. Sie wurde dabei schwer verletzt. Das ist also leider Teil unseres Alltages hier geworden.

Das Wetter in Israel ist angenehm, blauer Himmel und Sonne mit angenehmen Temperaturen. ich würde mich freuen, wenn ihr etwas aktiver werden könntet. Ihr seid eingeladen, hier unten zu kommentieren, Fragen zu stellen und Themen vorzuschlagen, worüber ihr gerne etwas mehr erfahren wollt. Also, ich freue mich, von euch zu hören !

 

Liebe Grüsse und Shalom aus Jerusalem !

 

 



Kategorien:Aktuelles, Der Blog

3 replies

  1. Moin!
    Vielen Dank für den Bericht. Wir kennen uns ja gar nicht, und ich freue mich, daß ich über diesen Weg, Informationen über Israel bekomme. Ich mochte Israel schon immer sehr und bin immer neugierig, etwas über das Land zu erfahren. Daher ist es im Grunde egal, worüber du berichtest. Ich frage mich, wie du auf die Idee gekommen bist , nach Israel auszuwandern. Bist du jüdisch? Ich habe es von Ganderkesee über einige Umwege bis auf die Insel Föhr geschafft und friere mich momentan weg. Viele Grüße von der eisigen Insel Föhr -das Trinkwasser für die Hühner ist eingefroren 😦 sendet dir, Heidi Mylin

    Gefällt mir

    • Hallo und herzlich wilkommen auf meinem Blog. Ich habe meine „Geschichte“ auf meiner Facebookseite ( http://www.israel-report.info ) veröffentlicht. Dort veröffentliche ich auch viele interessante Links über Israel und was hier so aktuell ist. ich bin damals meinen jüdischen Wurzeln gefolgt, nachdem mir klar wurde, dass ich nach dem jüdischem Glauben jüdisch bin.

      Liebe Grüsse,

      Dov

      Gefällt mir

  2. na wie eben in den Medien kam, hast du mit deiner Einschätzung recht behalten sollen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: