Guten Morgen aus Israel !

IMG_7321-0.JPG

Hallo, liebe Leser,

Heute ist Montag,der 22.September 2014. ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

In wenigen Tagen , genauer gesagt am Mittwoch Abend beginnt bei uns das neue jüdische Jahr , das Jahr 5775 , auf Hebräisch : תשע״ה , übersetzt ist das 775 , man verkürzt und schreibt nicht die 5000 davor , das wäre dann korrekt : התשע״ה . Jetzt habe ich euch bestimmt verwirrt. Die Zahlen werden in hebräischen Buchstaben geschrieben . Jeder Buchstabe steht für eine Zahl . Zu Beginn ist das eigentlich sehr leicht zu verstehen . 1,2,3,4,5 wären demnach : א,ב,ג,ד,ה. So als würde man bei euch die Buchstaben A,B,C,D,E für die Zahlen benutzen . Später,wird es dann komplizierter. Wenn es euch interessiert könnt ihr hier bei Wikipedia nachsehen.

Also, am Mittwoch Abend beginnt das neue Jahr. Gestern wurde veröffentlicht, dass in Israel jetzt 8,9 Millionen Menschen leben , darunter 6 Milionen Juden, eine sehr symbolische Zahl ! Es gibt auf der Welt nun fast 9 Millionen Israelis. Das neue Jahr in hebräischen Zahlen ist wie gesagt תשע״ה . Gelesen : „Tish’a“ , und das heißt übersetzt Neun ! Toll, nicht wahr ?

Und was ist sonst noch aktuell in der heutigen Zeitung ?

Der oberste Gerichtshof hat zwei neue Richter bekommen .

Das Verteidigunsministerium verlangt mehr Geld .Der Staatshaushalt für 2015 muss beschlossen werden .

Nach dem überraschenden Rücktritt des Innenministers soll nach den Feiertagen ein Nachfolger gefunden werden.

Die Ortschaften an der Grenze zum Gazastreifen bekommen 1.3 Milliarden Shekel Unterstützung, rund 275 Millionen Euro.

Das sind so die zentralen Meldungen von heute. Vielleicht werde ich anfangen, einen Nachrichtenüberblick per Audio Post machen.

 

Jetzt sitze ich auf meiner Arbeit . Morgen werde ich euch über das sogenannte „Sabbatjahr“ erzählen, was jetzt bald beginnt. Bis dahin wünsche ich euch einen angenehmen Tag.
Shalom aus Jerusalem!

IMG_7904.PNGTitelseite von „Israel Hayom“ ( Israel Heute )



Kategorien:Aktuelles, Der Blog, Judentum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: