Palästinenser versuchte Kontrollpunkt zu durchbrechen

Am Kontrollpunkt Eyal unweit von Kalkilia hat ein Palästinenser versucht, mit seinem Auto die Sperre zu durchbrechen und nach Israel einzudringen . Soldaten schossen anschließend auf das Auto und verletzten den palästinensischen Fahrer schwer, er wurde in das Krankenhaus in Kfar Saba gebracht.
Heute Mittag hat es bereits eine Terrorwarnung im Sharon Gebiet gegeben, später wurden zwei Verdächtige in Tayibe festgenommen. Medienberichten zufolge wird vermutet, dass es sich bei den Festgenommenen um einen Terroristen und seinem Fahrer handelt, der versuchte nach Israel einzudringen , um einen Anschlag auszuführen.



Kategorien:Aktuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: